Am Wochenende, an dem nicht nur die Aktiven mit ihrem Budenzauber imponierten, waren auch unsere Jugendmannschaften in der Halle gefordert. Dabei ging es zuhause in der Sporthalle Am Bamert zur Sache. Am Samstag waren unsere beiden Mannschaften der Minis, sowie unsere beiden Mannschaften der E-Junioren gefordert. Hier nochmal unsere Teams vom Samstag in der Galerie:

Unsere Minis

Unsere E-Junioren

Auch Sonntags waren wieder einige unserer Mannschaften gefordert. Und dieser Tag sollte noch erfolgreicher werden als der vorherige! Sowohl unsere Mannschaft aus der C-Jugend, als auch die Mannschaft der F-Junioren konnte den verdienten Turniersieg einfahren. Aber auch die D-Jugend kann zufrieden sein mit ihrem Auftritt. Trainer der D-Jugend Christian Graß beschreibt das Wochenende der D-Jugend wie folgt:

Am ersten Wochenende des neuen Jahres waren jeweils zwei Teams unserer D-Jugend gleich doppelt gefordert. Samstags ging es nach Merchweiler. Unser Team MWH2 kam sehr gut ins Turnier. Im ersten Spiel erzielten wir mit der Schlusssirene den Ausgleich gegen Borussia Neunkirchen durch Felix. Das zweite Spiel gegen Altenwald konnten wir durch den Treffer von Tristan für uns entscheiden. Anschließend gab es leider zwei knappe Niederlagen gegen Völklingen und Elversberg. Eine starke Mannschaftsleistung unserer Jungs. Hinten standen wir sehr sicher und hatten mit Mick den wohl besten Torhüter des Turniertages in den Reihen. Unser Team MWH1 erhoffte sich Chancen auf das Halbfinale. Alles deutete auch darauf hin. Wir schlugen Borussia Neunkirchen mit 2-0, Urweiler mit 1-0 und Illingen mit 1-0. Leider mussten wir uns im letzten Spiel gegen den 1.FC Saarbrücken geschlagen geben. Wir schieden dann, trotz Punktgleichheit mit Saarbrücken und Urweiler, aufgrund des Torverhältnisses aus. Die Abwehr um Aadam, David, Noah, Lias und Torhüter Tim konnte nur in einem Spiel überwunden werden – umso bitterer war das Ausscheiden nach der Vorrunde. Der Turniersieg ging am Ende, auch hochverdient, an den 1. FC Saarbrücken.

Bereits wenige Stunden später klingelte der Wecker und die Jungs mussten beim zweiten Turnier in Wemmetsweiler ran. Erneut traf unsere MWH 2 auf Elversberg. Wieder mussten wir uns knapp geschlagen geben. Dadurch waren wir in Zugzwang. Im zweiten Spiel mussten wir bereits gewinnen und verkrampften etwas. Leider kamen wir, trotz guter Möglichkeiten, nicht über ein 0-0 gegen Neunkirchen hinaus. Im letzten Gruppenspiel musste Saarbrücken/Rastpfuhl unbedingt gewinnen, um ins Endspiel einzuziehen. Hier lieferten wir das beste Spiel des Wochenendes ab. Unsere Jungs kämpften wie die Löwen und verriegelten das eigene Tor gegen eine körperlich und spielerisch sehr starke Truppe aus Saarbrücken. Aus unserer starken Truppe stach erneut Mick mit seinen tollen Paraden, sowie Zaid und Tristan heraus. Leider war auch dieses Mal nach der Vorrunde Schluss. Unsere MWH1 hatte heute das große Ziel Finale! Gegen Wahlschied kamen wir mit einem 2-0 Sieg sehr gut ins Turnier. Noah M. traf wunderschön per Hacke zum Endstand! Im zweiten Spiel gaben wir eine 1-0 Führung durch Torben leider noch unnötig gegen Neunkirchen aus der Hand. 1-1 war hier der Endstand. Im letzten Spiel mussten wir gegen Rastpfuhl mit zwei Toren unterschied gewinnen, um im Finale zu stehen. Früh lagen wir zurück. Dann bewiesen die Jungs aber eine Riesenmoral. Aadam erzielte den Ausgleich. 90 Sekunden vor Schluss erzielte Noah G. das Tor des Tages! Er verwandelte eine Ecke direkt! Es fehlte aber noch ein weiterer Treffer für das Endspiel. 30 Sekunden vor Ende bekamen wir erneut eine Ecke. Noah chipte auf Noah – Kopfball – Tor – Finale! Grenzenloser Jubel bei unseren Jungs. Elversberg war dann der Finalgegner. Hier trafen die Jungs auf viele ehemalige Mannschaftskameraden. Leider war der Respekt vor dem Vereinsnamen zu groß. Wir gingen zu verhalten ins Endspiel und Diego Berens auf Elversberger Seite stellte mit seinen Toren ganz früh die Weichen für den Sieg. Ein erfolgreiches Wochenende ging zu Ende auch wenn das Halbfinale am ersten Turniertag knapp verpasst wurde.

Unsere F-Junioren

Unsere D-Junioren

Unsere C-Junioren

Wir als Verein sind stolz darauf, zusammen in der Spielgemeinschaft mit Heiligenwald und Merchweiler, eine so tolle Jugendarbeit zu besitzen!💙🤍

Kantersieg auf ungewohntem Terrain.Mit 7:0 nahm unsere C1 der SG Merchweiler/Wemmetsweiler/Heiligenwald die Auswärtshürde bei der SG Braunshausen. Auf ungewohntem Hartplatz war unsere Elf von Anfang an die dominierende Mannschaft und ließ keine Zweifel aufkommen wer als Sieger vom Platz geht. Alles in allem eine absolut geschlossene Mannschaftsleistung.Am Dienstag reist man somit als Tabellenführer zum punktgleichen Tabellenzweiten nach Eppelborn. Das Spiel findet um 18:00 Uhr im Stadion in Eppelborn statt.Unsere Jungs würden sich über tatkräftige Unterstützung freuen!

U-19 unserer SG SC Wemmetweiler mit 3:0 Heimsieg gegen die JSG Moseltal, Tore 2xSascha Bamberg und Justin Schwenk!


Am Samstag, den 05.03.2022 spielten wir in Wemmetsweiler gegen die JSG Lebach 1.

Nach langer Winterpause ging die Saison endlich wieder weiter. Gegen den Gegner aus
Lebach taten wir uns bisher immer schwer. Zweimal traten wir gegen sie an und verloren
beide Spiele.
Es war von Anfang an ein Spiel auf Augenhöhe. Es gab viele Zweikämpfe im Mittelfeld, sodass sich kaum Torchancen für beide Mannschaften ergaben. In der 15. Minute hatten wir
durch einen Freistoß von Sebastian die erste Torchance, den der gegnerische Torwart gerade
so vereiteln konnte. In der 24. Minute hatten wir dann allerdings einen misslungenen
Klärungsversuch, der Ball fiel dem Gegner vor die Füße, der aus 5 m den Ball ins Eck
geschossen hat. Unsere Truppe ließ sich davon nicht beeindrucken und erzielte kurz vor der
Halbzeit den verdienten Ausgleich. Sebastian hatte durch einen geblockten Freistoß wieder
die Chance auf einen Schuss, der stramm ins lange Eck einschlug.
In Halbzeit zwei verteidigte unsere Mannschaft weiter das eigene Tor, denn der Gegner
hatte so gut wie keine Möglichkeit ein Tor zu erzielen. Nach vorne waren wir allerdings nicht
mehr so druckvoll wie im ersten Durchgang. Fünf Minuten vor Spielende setzte sich Samy im
gegnerischen Strafraum sehr gut durch und konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Zur
Verwunderung aller blieb der Pfiff für den fälligen Strafstoß allerdings aus. Was der
Schiedsrichter da gesehen hat, bleibt wohl sein Geheimnis. Wenn man das Spiel gesehen hat, war es ein guter Auftakt. Jetzt gilt es diese Leistung am
kommenden Mittwoch beizubehalten, denn dann treffen unsere Jungs im Achtelfinale des
Saarlandpokals gegen Halberg Brebach auf einen guten Gegner. Es spielten.: Maurice Endres (Tor), Paul Lillig, Sebastian Backhaus (1), Jason Lionti, Diemo
Schiel, Luca Weiand, Luca Grenci, Samy Khodr, Leon Woll, Aleg Schener, und Torben
Leischow

*VAMOS 2022!*
Der *SC Wemmatia Wemmetsweiler 1930* und die *Fundacíon Real Madrid Clinics* ermöglichen dir in der Zeit vom *24.10.202228.10.2022* ein Training nach den *Vorgaben der Jugendakademie von Real Madrid* – der *„La Cantera“*.
Die *fußballspezifischen Inhalte* liegen in unseren *coronagerechten Clinics* neben verschiedenen *Ballbesitz-Spielformen* u.a. auf:
*1vs1*
*Erster Ballkontakt*
*Handlungsschnelligkeit*
*Umschaltspiel und Torabschlüsse*. 
Speziell für uns *neuentwickelte Übungen mit der Sportstation II* verbessern u.a. durch verschiedene *Wettbewerbe* deine *Dribbling- und Sprintfähigkeiten*.
Als weitere *Highlights unserer Fußballclinics* verwenden wir die *Skillshirtz* und die *Rox Pro – Technologie*, welche durch *unterschiedliche Licht- und Tonsignale* einen *positiven Effekt* auf deine *kognitiven Leistungen* erzielen.
*Erlebe ein professionelles Fußballtraining!*
*Stärke deine spielerischen Fähigkeiten!*
*Arbeite an deinen sportlichen Defiziten!*
*Spüre die Magie der Fundacíon Real Madrid Clinics und lass´ dich von der Veranstaltung inspirieren!*
Wir haben direkt ein *exklusives Angebot* für euch! Bei unserer *„Early-Bird-Aktion“* erhalten die Teilnehmer bei einer Buchung im Rahmen einer 5-Tages-Clinic automatisch *30 EUR-Rabatt.* Das Angebot gilt für die ersten *30 Teilnehmer* und maximal bis zum *31.03.2022*.
*Melde dich jetzt an!* https://frmclinics.com/sc-wemmatia-wemmetsweiler-2022.
*Wir freuen uns auf dich!*
*Hala Madrid!*

Unser beliebtes Jugendturnier zu Pfingsten, welches in Erinnerung an unseren tragisch verstorbenen Freund und Mitspieler in „Christian König Cup“ umbenannt wurde, findet (so die pandemische Entwicklung es zulässt) in diesem Jahr wieder statt.