Am Wochenende, an dem nicht nur die Aktiven mit ihrem Budenzauber imponierten, waren auch unsere Jugendmannschaften in der Halle gefordert. Dabei ging es zuhause in der Sporthalle Am Bamert zur Sache. Am Samstag waren unsere beiden Mannschaften der Minis, sowie unsere beiden Mannschaften der E-Junioren gefordert. Hier nochmal unsere Teams vom Samstag in der Galerie:

Unsere Minis

Unsere E-Junioren

Auch Sonntags waren wieder einige unserer Mannschaften gefordert. Und dieser Tag sollte noch erfolgreicher werden als der vorherige! Sowohl unsere Mannschaft aus der C-Jugend, als auch die Mannschaft der F-Junioren konnte den verdienten Turniersieg einfahren. Aber auch die D-Jugend kann zufrieden sein mit ihrem Auftritt. Trainer der D-Jugend Christian Graß beschreibt das Wochenende der D-Jugend wie folgt:

Am ersten Wochenende des neuen Jahres waren jeweils zwei Teams unserer D-Jugend gleich doppelt gefordert. Samstags ging es nach Merchweiler. Unser Team MWH2 kam sehr gut ins Turnier. Im ersten Spiel erzielten wir mit der Schlusssirene den Ausgleich gegen Borussia Neunkirchen durch Felix. Das zweite Spiel gegen Altenwald konnten wir durch den Treffer von Tristan fĂŒr uns entscheiden. Anschließend gab es leider zwei knappe Niederlagen gegen Völklingen und Elversberg. Eine starke Mannschaftsleistung unserer Jungs. Hinten standen wir sehr sicher und hatten mit Mick den wohl besten TorhĂŒter des Turniertages in den Reihen. Unser Team MWH1 erhoffte sich Chancen auf das Halbfinale. Alles deutete auch darauf hin. Wir schlugen Borussia Neunkirchen mit 2-0, Urweiler mit 1-0 und Illingen mit 1-0. Leider mussten wir uns im letzten Spiel gegen den 1.FC SaarbrĂŒcken geschlagen geben. Wir schieden dann, trotz Punktgleichheit mit SaarbrĂŒcken und Urweiler, aufgrund des TorverhĂ€ltnisses aus. Die Abwehr um Aadam, David, Noah, Lias und TorhĂŒter Tim konnte nur in einem Spiel ĂŒberwunden werden – umso bitterer war das Ausscheiden nach der Vorrunde. Der Turniersieg ging am Ende, auch hochverdient, an den 1. FC SaarbrĂŒcken.

Bereits wenige Stunden spĂ€ter klingelte der Wecker und die Jungs mussten beim zweiten Turnier in Wemmetsweiler ran. Erneut traf unsere MWH 2 auf Elversberg. Wieder mussten wir uns knapp geschlagen geben. Dadurch waren wir in Zugzwang. Im zweiten Spiel mussten wir bereits gewinnen und verkrampften etwas. Leider kamen wir, trotz guter Möglichkeiten, nicht ĂŒber ein 0-0 gegen Neunkirchen hinaus. Im letzten Gruppenspiel musste SaarbrĂŒcken/Rastpfuhl unbedingt gewinnen, um ins Endspiel einzuziehen. Hier lieferten wir das beste Spiel des Wochenendes ab. Unsere Jungs kĂ€mpften wie die Löwen und verriegelten das eigene Tor gegen eine körperlich und spielerisch sehr starke Truppe aus SaarbrĂŒcken. Aus unserer starken Truppe stach erneut Mick mit seinen tollen Paraden, sowie Zaid und Tristan heraus. Leider war auch dieses Mal nach der Vorrunde Schluss. Unsere MWH1 hatte heute das große Ziel Finale! Gegen Wahlschied kamen wir mit einem 2-0 Sieg sehr gut ins Turnier. Noah M. traf wunderschön per Hacke zum Endstand! Im zweiten Spiel gaben wir eine 1-0 FĂŒhrung durch Torben leider noch unnötig gegen Neunkirchen aus der Hand. 1-1 war hier der Endstand. Im letzten Spiel mussten wir gegen Rastpfuhl mit zwei Toren unterschied gewinnen, um im Finale zu stehen. FrĂŒh lagen wir zurĂŒck. Dann bewiesen die Jungs aber eine Riesenmoral. Aadam erzielte den Ausgleich. 90 Sekunden vor Schluss erzielte Noah G. das Tor des Tages! Er verwandelte eine Ecke direkt! Es fehlte aber noch ein weiterer Treffer fĂŒr das Endspiel. 30 Sekunden vor Ende bekamen wir erneut eine Ecke. Noah chipte auf Noah – Kopfball – Tor – Finale! Grenzenloser Jubel bei unseren Jungs. Elversberg war dann der Finalgegner. Hier trafen die Jungs auf viele ehemalige Mannschaftskameraden. Leider war der Respekt vor dem Vereinsnamen zu groß. Wir gingen zu verhalten ins Endspiel und Diego Berens auf Elversberger Seite stellte mit seinen Toren ganz frĂŒh die Weichen fĂŒr den Sieg. Ein erfolgreiches Wochenende ging zu Ende auch wenn das Halbfinale am ersten Turniertag knapp verpasst wurde.

Unsere F-Junioren

Unsere D-Junioren

Unsere C-Junioren

Wir als Verein sind stolz darauf, zusammen in der Spielgemeinschaft mit Heiligenwald und Merchweiler, eine so tolle Jugendarbeit zu besitzen!đŸ’™đŸ€

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert